Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Angebote  SeelenART  Kunstförderpreis  Ausschreibung 2020

Oberbayerischer Kunstförderpreis SeelenART 2020

Es ist wieder soweit: Das kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum startet mit der fünften Ausschreibung des oberbayerischen Kunstförderpreises SeelenART 2020.

Mit der Auslobung des Kunstförderpreis SeelenART wenden wir uns an alle Künstlerinnen und Künstler (ab 18 Jahre), 

  • die sich über die Kunst mit ihrer seelischen Gesundheit auseinandersetzen,
  • die das künstlerische Gestalten als Unterstützung erleben,
  • die psychiatrie- oder psychotherapieerfahren sind und,
  • die ihren Wohnsitz  bzw. Wirkungskreis in Oberbayern haben.

Eingesendet können bis zu drei aktuelle künstlerische Werke.
Erstmals wird der Preis in zwei Kategorien ausgeschrieben. Sie können Sich nur für eine Kategorie bewerben.

  • 1. Malerei - Graphik und Objekt
  • 2. Textilkunst

Die Ausschreibung für den Kunstförderpreis SeelenART 2020 startet am 28. Januar und endet am 28. Mai 2019

 

So bewerben Sie sich

Bitten senden Sie

A) das vollständigausgefüllte SeelenART-Bewerbungsformular 1
UND
B) pro eingereichtem Werk ein SeelenART- Bewerbungsformular 2 

Die Bewerbungsunterlagen können Sie hier herunterladen (Bewerbungsformular 1+2.pdf)
Weitere Informationen zum Kunstförderpreis finden sie hier.

Bewerbung ENTWEDER per mail mit den eingefügten aktuellen Werken (JPG mind. 600x400 Pixel)
ODER mit der Post mit aufgeklebten Fotos in guter Qualität und mit hoher Auflösung an:

kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum gGmbH
"Seelenart 2018"
Ringstr. 13
85540 Haar
E-Mail: seelenart@kbo.de

Bildergalerie sehen Sie die Werke der Preisträger von 2018.   

Bildrechte

Das Urheberrecht an den auf der kbo-SPZ-Internetseite gezeigten Bildern liegt alleine bei den einzelnen Künstlern. Sollten Sie die Fotos downloaden, dann dürfen Sie dies ausschließlich zu privaten Zwecken. Die gezeigten Kunstwerke dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden, die Zuwiderhandlung ist eine Verletzung des Urheberrechts der Künstler. Wenn Sie auf die SPZ-Internetseiten zugreifen, stimmen Sie diesen Regelungen ausdrücklich zu.