Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Wir über uns  Qualitätspolitik

Qualitätspolitik

der kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum gemeinnützige GmbH

 

Die kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum gemeinnützige GmbH (kbo-SPZ) ist ein aktiver Mitgestalter der regionalen Versorgung in der Sozialpsychiatrie, mit dem Ziel, psychisch kranke Menschen in Oberbayern in ihrem Anspruch auf Selbstbestimmung und gesellschaftliche Teilhabe bestmöglich zu unterstützen.

Wir verstehen uns als integrativer Teil eines Versorgungsnetzes im Sinne unserer Klienten, und gestalten dabei partnerschaftlich mit anderen Trägern die gemeindepsychiatrische Versorgungslandschaft. Seit 2009 ist das Managementsystem der kbo-Sozialpsychiatrisches Zentrum gemeinnützige GmbH nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Die Qualitätspolitik ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensführung, sie bildet den Rahmen für die Zielsetzung. Die Qualitätspolitik des kbo-SPZ orientiert sich an den Anforderungen und Erwartungen der Kundinnen und Kunden (Klienten, Mitarbeitende, Partner, Lieferanten und weitere interessierte Parteien) sowie dem Leitbild von kbo und den darin formulierten Zielkategorien: Innovation, Unternehmensentwicklung, Meinungsbildner, Attraktiver Arbeitgeber.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit und offene Kommunikation mit unseren Kunden ist die Basis für unsere Qualitätspolitik. Die Unternehmensführung ist verantwortlich für die Gestaltung der Qualitätspolitik, sie lebt die Umsetzung der festgelegten Ziele und das entsprechende Handeln vor. Jeder und jede Einzelne im Unternehmen ist aktiv an der kontinuierlichen Verbesserung beteiligt.

Gute Qualität bedeutet für uns: 

  • Unsere Vorgaben/Prozesse werden entsprechend den Anforderungen unserer Klientinnen und Klienten nach neuesten Erkenntnissen und Standards geplant, umgesetzt und dokumentiert. Unsere Angebote und Dienstleistungen bauen wir den Anforderungen entsprechend stetig aus. Dieses Vorgehen ermöglicht es uns, die Wertschöpfung zu fördern, Ressourcen zu schonen, hochwertige Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und die Anforderungen der Kundinnen und Kunden zu übertreffen.
  • Die kontinuierliche Verbesserung unserer Dienstleistungen - entsprechend den Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden sowie unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte - ist ein wesentlicher Bestandteil zum Ausbau und zur Festigung der Marktposition.
  • Durch aktives Engagement in Gremien, Facharbeitskreisen, Expertenkreisen und Netzwerken, durch fachkompetente Unterstützung von Beteiligten und Interessierten, sowie durch die Kooperation mit der Hochschule München nehmen wir Einfluss auf die Weiterentwicklung gesellschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen. 
  • Wir informieren über unsere Angebote in Broschüren und Veröffentlichungen im Internet, sowie in persönlichen Gesprächen.
  • Qualifizierte, motivierte und kreative Mitarbeitende unterstützen uns dabei, unsere Leistungen ständig zu verbessern und Ressourcen zu schonen. Die Personalentwicklung unterstützt die Mitarbeiterpflege und -Bindung durch jährliche Mitarbeitergespräche, Führungsleitlinien und Qualifikation der Führungskräfte, Talentförderung und individuell auf die Anforderungen der Gesellschaft zugeschnittene Fort- und Weiterbildungsangebote.
  • Wir messen, prüfen und bewerten unser Handeln regelmäßig (mindestens 1 x jährlich) um Fehler zu vermeiden und Risiken zu senken.

 

 

 

 

Startseite